Auch dieses “auch” ist auch zu viel

Ein einfacher Tipp, wie man Sätze schlanker und eleganter machen kann: Suchen Sie nach dem kleinen Wörtchen „auch“ und überlegen Sie bei jedem Fund, ob Sie es wirklich brauchen. Ich weiß nicht, warum das so ist, aber fast jeder benutzt das Wort „auch“ zu oft. Meistens ist es überflüssig. Ganz sicher, wenn es in Kombination mit Wörtern wie „außerdem“, „ebenfalls“, „ebenso“, „ferner“, „gleichfalls“, „zudem“, „zusätzlich“ auftritt.

Außerdem habe ich auch einen Pullover gekauft.
Auch ich will morgen ebenfalls Weihnachtsgeschenke kaufen.
Zudem hat er auch gesagt, dass …