Lektorat für Unternehmen und Wissenschaft

 

Mit professioneller Unterstützung gelingt es leichter, gut lesbare und klar strukturierte Texte zu schreiben. Ob Sie Ihre Unternehmenstexte optimieren möchten, ein Buch, wissenschaftliche Texte oder eine Dissertation schreiben: Ich helfe Ihnen gerne.

Was ich für Sie tun kann: Korrektur und Lektorat

Fühlen Sie sich unsicher in der Rechtschreibung? Haben Sie den Eindruck, dass Ihr Text nicht gut klingt? Oder wünschen Sie sich einfach einen unabhängigen Blick von außen – damit Sie sicher sein können, nichts übersehen zu haben?

Mit einem Lektorat oder Korrektorat bekommen Ihre Texte den letzten Schliff.


Beim Korrekturlesen überprüfe ich Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik, die Einheitlichkeit der Schreibweisen und die typografische Gestaltung.

Korrekturlesen ist die günstigste Variante, jedoch nicht unbedingt die beste: Denn viele Texte gewinnen deutlich an Qualität, wenn auch die Formulierungen überarbeitet werden. Das biete ich Ihnen bei einem Lektorat an.


Beim Lektorat verbessere ich den Text stilistisch. Wie ich dabei vorgehe? Zum Beispiel so:

– zu lange Sätze kürzen,

– schwer verständliche Formulierungen auflösen,

– Wiederholungen und unnötige Füllwörter eliminieren,

– zu häufig verwendete Konjunktive oder Passiv-Konstruktionen ersetzen.

Das Ergebnis: ein gut lesbarer, rundum stimmiger und überzeugender Text. 

Warum sollten Sie gerade mich beauftragen?

Ein besonderer Pluspunkt ist meine Erfahrung: Seit 2008 arbeite ich als freie Lektorin – für Kunden aus der Wissenschaft, für Verlage und Unternehmen.

Ich habe selbst eine Dissertation verfasst. Meine Studienfächer waren Germanistik, Romanistik und Philosophie. Während der Promotionszeit habe ich an der Uni unterrichtet und zahlreiche Hausarbeiten korrigiert. Meinen Doktortitel habe ich in Germanistik.

Nicht zuletzt sollten Lektoren natürlich gut schreiben können. Ich arbeite auch als Texterin: Denn Schreiben ist meine Berufung.

Ein weiterer Vorteil: Wenn Sie mich beauftragen, wissen Sie genau, mit wem Sie es zu tun haben. Denn ich delegiere keine Aufträge. Ihre Arbeit wird nur von mir lektoriert und gelesen. Darauf können Sie sich verlassen.

Sie schreiben gerade eine Doktorarbeit und suchen Unterstützung? Dann schauen Sie sich auch mein Angebot für Doktoranden an.


Suchen Sie noch weitere Informationen? Vielleicht sind diese Beiträge für Sie interessant:
– Checkliste: Den richtigen Lektor finden
– Schreibblockaden überwinden: 6 Tipps
– Wie man richtig exzerpiert
– Wann kommt ein Komma bei als?
– Wann benutzt man in Passivsätzen „von“ und „durch“?

Wie Sie mich erreichen können

Sie haben noch Fragen oder möchten mich beauftragen? Schicken Sie mir einfach gleich eine E-Mail: info@lektorat-in-frankfurt.de

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!